R Vertiefungskurs

linear_model-1.jpg

Der R Vertiefungskurs ist eine individuelle Kombination der beliebtesten Inhalte unserer beiden Kurse "Praktische Datenanalyse mit R" und "Programmieren mit R" und dient der allgemeinen Vertiefung in R. Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer, die bereits erste Erfahrungen mit R gesammelt haben (In einem früheren Basiskurs oder im Selbststudium). Aufbauend auf grundlegenden R-Kenntnissen werden einfache Techniken vermittelt, mittels derer sich das R als Programmiersprache leichter und effizienter bedienen lässt. Weiterhin werden einige bekannte Methoden aus der klassischen Statistik vorgestellt, die zur Analyse eigener Daten verwendet werden können. Alle verwendeten statistischen Verfahren und Programmiertechniken werden an echten Daten Beispielen motiviert und mit Hilfe von Übungsaufgaben von den Teilnehmern eingeübt. Zudem wird in dem Anwendungsteil des Kurses auch auf die Interpretation der Ergebnisse eingegangen.


Der Kurs behandelt folgende Themen:

Datenanalyse und klassische Statistik

  • Wiederholung: Import und Export von Daten (z.B. Excel, SPSS etc.), sowie das Arbeiten, Inspizieren und Modifizieren von Daten.

  • Einführung in die fortgeschrittene Datenanalyse und Visualisierung von Daten mit dem beliebten Erweiterungspaket ggplot2, welches visuell ansprechende und ausdrucksstarke Grafiken erzeugen kann.

  • Einführung in klassische statistische Hypothesen-Tests (z.B. t-Test).

  • Regressionsanalyse und das lineare Regressionsmodell mit Erweiterungen wie multipler Regression und Verwendung von kategorischen Prädiktoren.

Reporting

  • Umwandeln der Ergebnisse von Analysen, die primär als R-Code und R-Output vorliegen, in ein besser lesbares Dateiformat wie PDF, Word oder HTML zur besseren Präsentation der Analyseergebnisse.

  • Dynamische und automatisierte Berichterstellung, insbesondere wenn die Analysen immer wieder die selben sind (mit Hilfe der Erweiterungspakete rmarkdown bzw. knitr).

Programmierung

  • Anwenden von Kontrollstrukturen (if, else) für bedingte Anweisungen (sog. WENN-DANN-SONST Funktionalität).

  • Anwenden von Schleifen (for, while) und apply Funktionen für das effiziente Ausführen von repetitiven und iterativem R-Code.

  • Schreiben eigener Funktionen in R um Analysen einfacher zu automatisieren.

Folgende R-Pakete werden behandelt:

  • ggplot2

  • knitr, rmarkdown

Voraussetzungen: Vorkenntnisse im Rahmen des Basiskurses


Termine und Anmeldung